Die Zukunft spricht für Honorarberatung

„Persönlicher Ehrgeiz, Wissensdurst und Empathie“. Mithilfe dieser drei prägnanten Schlagworte umschreibt der 34-jährige Dipl. Bankbetriebswirt (FS) Eugen Medwed, seines Zeichens uneingeschränkter Fürsprecher einer honorarbasierten Finanzberatung, kurz und knapp seine hervorstechenden Charakterzüge. Im Interview erläutert er, warum er sich nach langjähriger Tätigkeit bei namhaften Banken für die Honorarberatung entschied.

Als PDF-Datei herunterladen