Rhein-Zeitung: Immobilien als Geldanlage immer beliebter

Der Westerwaldkreis lockt aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase und extrem hoher Wohnungspreise in Köln und dem Rhein-Main-Gebiet immer mehr Investoren aus den Ballungszentren an. Warum? Hintergrund: Grundstücke und Häuser sind bundesweit weiterhin die beliebteste Form der Geldanlage bei Privatpersonen. Mehr als 50 Prozent des Vermögens wird in Gebäude und Wohnungen gesteckt. Als starker Wirtschaftsraum zwischen den

Mehr lesen